Wir gratulieren  1.000 gratis Bälle für den Fußball-Nachwuchs
1.000 gratis Bälle für den Fußball-Nachwuchs

Wir gratulieren

Alle Ballübergaben ansehen

Die ersten Trainingsbälle wurden verteilt und gespendet!

Wir haben die Nachwuchs-Initiative und Förderaktion für engagierte Fußballvereine ins Leben gerufen. Unter dem Motto: „Die Kleinsten ganz Groß“ will man Vereinen mit ihrer Nachwuchsarbeit eine Plattform geben. Nachstehend präsentieren wir euch die ersten ausgewählten und geförderten Nachwuchs-Aktionen, die GRATIS Bälle von uns erhalten. 

 

TSV Velden 1890 (Niederbayern)

Wir gratulieren dem TSV Velden 1890 in Niederbayern. Wir belohnen eure Nachwuchsarbeit mit GRATIS Trainingsbällen.
𝗗𝗶𝗲 𝗡𝗮𝗰𝗵𝘄𝘂𝗰𝗵𝘀𝗮𝗿𝗯𝗲𝗶𝘁:
Fester Bestandteil in unserem jährlichen Jugendprogramm ist ein Sommer Camp in Kooperation mit einer Fußballschule (Audi-Schanzer Fußballschule, Active Kids – Frank Mill). Ziel ist es die Talente eines jeden Kindes unter professioneller Anleitung zu fördern und den Kindern ein aktives Ferienprogramm zu bieten. Spaß am Fußball sowie Teamgeist stehen dabei im Mittelpunkt und sollen durch ein spannendes und umfangreiches Rahmenprogramm gefördert werden. Das Angebot richtet sich an alle Kinder (auch außerhalb des Vereins) im Alter von 6 – 16 Jahren und erstreckt sich über 2-3 volle Tagen.

TSV Altenmarkt (Oberbayern)

Wir gratulieren dem Askö Ohlsdorf in Oberösterreich. Wir belohnen eure Nachwuchsarbeit mit GRATIS Trainingsbällen.
𝗗𝗶𝗲 𝗡𝗮𝗰𝗵𝘄𝘂𝗰𝗵𝘀𝗮𝗿𝗯𝗲𝗶𝘁:
Der Askö Ohlsdorf legt sehr viel Wert auf Nachwuchsfußball. Wir fangen bei den Bambinis mit 5-jährigen Kindern mit einfacher Koordination und Balleinheiten an. Wir haben in jedem Jahrgang seit Jahren unsere Vorgaben. So schaffen wir es als kleiner Verein immer wieder Bundesligisten zu besiegen. Die Bälle werden wir für unser Bambini Training verwenden.

TSV Altenmarkt (Oberbayern)

Wir gratulieren dem TSV Altenmarkt in Oberbayern. Wir belohnen eure Nachwuchsarbeit mit GRATIS Trainingsbällen. 

𝗗𝗶𝗲 𝗡𝗮𝗰𝗵𝘄𝘂𝗰𝗵𝘀𝗮𝗿𝗯𝗲𝗶𝘁:
Dreitägiges Fußballcamp des TSV mit 64 Teilnehmern ein voller Erfolg – "Superdribbler" und Elfmeterkönig gekürt.

Der Nachfolger von Cristiano Ronaldo? Dieser Camp-Teilnehmer hat den Fallrückzieher zumindest schon mal ähnlich spektakulär drauf wie der portugiesische Superstar. Mitte: Artistisch ging es auch beim Flugkopfball-Training zu.

Ein voller Erfolg war das Bravo-Sport-Fußballcamp des TSV Altenmarkt von Freitag bis Sonntagnachmittag auf der Sportanlage am Auweg. 64 Kinder aus Altenmarkt und Umgebung absolvierten voller Ehrgeiz die zahlreichen Trainingseinheiten, die jeweils mit kleinen Wettbewerben abgeschlossen wurden.

Ob tatsächlich ein neuer Philipp Lahm, oder Thomas Müller unter den 64 Teilnehmern war, lässt sich noch schwer sagen. Auf jeden Fall sind die Spieler bestens gerüstet, um nach der Sommerpause in der neuen Saison in ihren Mannschaften wieder voll angreifen zu können.

TV Reisbach 1887 (Niederbayern)

Wir gratulieren dem TV Reisbach 1887 in Niederbayern. Wir belohnen eure Nachwuchsarbeit mit GRATIS Trainingsbällen. 

Die Nachwuchsarbeit:
TV Reisbach hat mit den Kindern und Eltern das Länderspiel der Deutschen Nationalelf gegen Frankreich in München angeschaut. Sie waren auch in Regensburg zum Spiel der Frauen. Haben am Sportplatz übernachtet mit Lagerfeuer Frühstück usw. Die Feuerwehr hat allen Kindern ebenfalls besucht und ihnen gezeigt was so ein Feuerwehrfahrzeug alles kann. Ein weiterer Ausflug mit den Eltern wurde nach Österreich ins Obra Kinderland gemacht, wo nicht nur die Kinder ihren Spaß hatten, sondern auch die Erwachsenen.

TSV Wartenberg (Oberbayern)

Wir gratulieren dem TSV Wartenberg in Oberbayern. Wir belohnen eure Nachwuchsarbeit mit GRATIS Trainingsbällen.

Die Nachwuchsarbeit:
Schon länger veranstalten wir eine Fußballschule in den Osterferien und den großen Sommerferien. Letztes Jahr Coronabedingt nur in den Sommerferien. Dort besuchen jeweils ca. 60 -70 Kids die Fußballcamps. Die Highlights der Camps sind meist die Abschlussturniere je nach Jahr Champions League, EM oder WM Turnier. Aber die individuelle Förderung und Spaß der Spieler steht meist im Vordergrund.

SV Bürmoos 1927 (Salzburger Land)

Wir gratulieren den SV Bürmoos 1927 in Salzburger Land. Wir belohnen eure Nachwuchsarbeit mit GRATIS Trainingsbällen. ⚽👏 

𝗗𝗶𝗲 𝗡𝗮𝗰𝗵𝘄𝘂𝗰𝗵𝘀𝗮𝗿𝗯𝗲𝗶𝘁:
Egal ob Schneefall oder Sonnenschein, die Kids der Bambinis, U7, U8, U10, U12, U14 und U16 freuen sich schon wieder auf spannende Spiele in der Bürmooser See-Arena. In der ersten Ferienwoche findet auch wieder unser alljährliches "TIKI TAKA FUSSBALLCAMP" statt. Hier werden die Teilnehmer von ausgebildeten Trainern in kurzweiligen Trainingseinheiten betreut.

UFC Saiga Hans (Oberösterreich)

Wir gratulieren dem SSV Eggenfelden in Niederbayern. Wir belohnen eure Nachwuchsarbeit mit GRATIS Trainingsbällen. ⚽👏 

𝗗𝗶𝗲 𝗡𝗮𝗰𝗵𝘄𝘂𝗰𝗵𝘀𝗮𝗿𝗯𝗲𝗶𝘁 - 𝗗𝗶𝗲 𝗪𝗶𝗻𝘁𝗲𝗿𝗽𝗮𝘂𝘀𝗲𝗻-𝗖𝗵𝗮𝗹𝗹𝗲𝗻𝗴𝗲:
Nach Bekanntwerden des Spielstopps im Herbst entwickelte die Jugendabteilung des SSV Eggenfelden die Winterpausen-Challenge, in denen man den Spielern alters- und fußballgerechte Übungen per Videos übermittelte. So wurden zahlreiche aufwändige Videos im SSV-Style eigens produziert und geschnitten – jedes für sich ein Unikat und nicht einfach aus dem Internet übernommen. Darin bekamen die Nachwuchsfußballer unterschiedlichste Übungen gezeigt und erklärt, die sie problemlos zuhause nachmachen konnten.

Als besonderen Anreiz für die Spieler bewerteten die Trainer die Ausführungen nach Kriterien wie Qualität der Ausführung, Wiederholungen oder Schnelligkeit, wobei sich auch besondere Outfits, eine außergewöhnliche musikalische Untermalung oder zusätzliche Tricks positiv auf die Bewertung auswirkten. Die drei Erstplatzierten jeder Altersstufe bekommen, sobald es wieder losgeht, eine Belohnung. So dürfen die drei Bestplatzierten der U19 beispielsweise an einem Training der ersten Mannschaft teilnehmen und dort ihr Können unter Beweis stellen.

Insgesamt haben über über 100 Kinder und Jugendliche bei dieser Winterpausen-Challenge mitgemacht.

Ein herzliches DANKE an Teamsport Hofbauer für die Bälle und die Aktion "1.000 Bälle für den Nachwuchsbereich". Auch in außergewöhnlichen Zeiten kann man sich auf unseren Ausrüsterpartner Hofbauer verlassen.

UFC Saiga Hans (Oberösterreich)

Wir gratulieren dem UFC Saiga Hans in Oberösterreich. Wir belohnen eure Nachwuchsarbeit mit GRATIS Trainingsbällen.

𝗗𝗶𝗲 𝗡𝗮𝗰𝗵𝘄𝘂𝗰𝗵𝘀𝗮𝗿𝗯𝗲𝗶𝘁: "𝗘𝗶𝗴𝗲𝗻𝗯𝗮𝘂 𝘀𝘁𝗮𝘁𝘁 𝗦𝗽𝗶𝗲𝗹𝗲𝗿𝗸𝗮𝘂𝗳“
Eine Einstellung und Vereinsphilosophie, die viel Herzblut und Zusammenhalt verlangt - aber vor allem gute Arbeit im Nachwuchs! Mit einem breit aufgestellten Team aus Trainern und Funktionären im Ehrenamt haben wir den Grundstein dafür gelegt. Jeder hat eine klare Aufgabe und alle ein gemeinsames Ziel.
Uns ist wichtig, dass die Kinder Spaß am Sport und der Bewegung haben, aber auch eine Gemeinschaft finden in der sie Teamgeist und Zusammenhalt lernen. Training und Spiele sind natürlich die Hauptaufgaben, aber um die Kindern in den Verein zu integrieren, bedarf es einiges mehr:
  •  „Tag des Nachwuchs“ – hier kämpfen Teams, in denen jede Altersklasse bis zur Kampfmannschaft vertreten sind, um den Tagessieg.
  • Mehrtägiges Trainingslager am eigenen Fußballplatz mit Übernachtung, Grillen am Abend, Frühstück im Vereinsheim und vielen Trainingseinheiten.
  • Ballbuben bei jedem Heimspiel der Kampfmannschaft und Reserve, aber auch bei Bundesligaspielen.
  • Rodeln und Fackelwanderungen im Winter
  • Weihnachtsfeier
  • Grillen beim Saisonabschluss
  • Mannschaftsausflüge
  • Mehrere jährliche Veranstaltungen, mit denen wir die Nachwuchskasse aufbessern.
Dadurch können wir die Kinder fördern und bis in den Erwachsenenbereich begleiten, damit sie irgendwann die Stars der Kampfmannschaft oder selber Trainer und Funktionäre werden.

SV Weiss-Blau Untergriesbach (Niederbayern)

Wir gratulieren dem SV WEiSS-BLAU UNTERGRIESBACH in Niederbayern. Wir belohnen eure Nachwuchsarbeit mit GRATIS Trainingsbällen. 

𝗗𝗶𝗲 𝗡𝗮𝗰𝗵𝘄𝘂𝗰𝗵𝘀𝗮𝗿𝗯𝗲𝗶𝘁:
Wir veranstalten Trainingscamps in den Ferien und bieten bereits für die ganz Kleinen Schnuppertrainings an. Das Highlight der letzten Jahre war das Fest der Jugend mit einem 3-tägigen Jugendturnier von G bis zur A Jugend.

SpVgg Stephansposching 1928 e.V. (Niederbayern)

Wir gratulieren dem SpVgg Stephansposching 1928 e.V. in Niederbayern. Wir belohnen eure Nachwuchsarbeit mit GRATIS Trainingsbällen.

𝗗𝗶𝗲 𝗡𝗮𝗰𝗵𝘄𝘂𝗰𝗵𝘀𝗮𝗿𝗯𝗲𝗶𝘁:
Aufgrund der Pandemie fand es letztes Jahr in einem kleineren Rahmen statt – ganz darauf verzichten wollten wir aus Rücksicht auf die Kinder aber auch nicht. Gerade nach den ersten Monaten Corona-Lockdown merkten wir, wie sehr der Sport in den Schulen und Vereinen den Kindern abgeht. Viele Eltern waren froh, ihre Kinder in den Ferien für ein paar Stunden im Sportverein unterbringen zu können und mal wieder Zeit für sich zu haben. Ziel unseres regelmäßig stattfindenden Kinderschnuppertraining ist es, nicht nur die Kinder Fußball näher zu bringen, sondern auch den Zusammenhalt als Team zu fördern. Neben den bekannten Trainingseinheiten (Passübungen, Torschuss, etc…) finden hier auch Gruppenaufgaben rege Begeisterung.
Auch wenn bei den sommerlichen Temperaturen die Trainer ganz schön ins Schwitzen gekommen sind, ist es den Aufwand immer wert, wenn man abends in das lachende Kindergesicht sieht. Zum Abschluss gab es dann für jeden Teilnehmer noch ein abkühlendes Eis.

SK Schärding (Oberösterreich)

Wir gratulieren dem SK Schärding in Oberösterreich. Wir belohnen eure Nachwuchsarbeit mit GRATIS Trainingsbällen. 

𝗗𝗮𝘀 𝗡𝗮𝗰𝗵𝘄𝘂𝗰𝗵𝘀𝗽𝗿𝗼𝗷𝗲𝗸𝘁:
Integration Unbegleiteter Minderjähriger Flüchtlinge (UMF) seit 2015
Mit der Eröffnung des Caritas UMF-Heimes im Herbst 2015 in Schärding wurde unser Projekt – damals noch ohne Namen - gestartet. Dieses Projekt sollte kurz/mittelfristig nicht isoliert vom allgemeinen Sportangebot stattfinden, sondern quasi als "Türöffner" in unser Vereinsleben und somit in die Gesellschaft fungieren.
Ausgangsidee war – die Jugendlichen durften damals auch noch nicht in die Schule gehen – eine sinnvolle Freizeitgestaltung anzubieten, damit die vornehmlich jungen Burschen aus der Monotonie des Heimalltags herauskommen.
Durch viele Gespräche mit den UMF und deren Betreuern, mit dem Beiziehen von Dolmetschern beim Training ist es schon nach dem ersten Monat gelungen, die grundsätzlichen Verhaltens- und Spielregeln zu klären und ein „normales“ Training bzw. Spiel durchzuführen.
Im Winter erfolgten dann die ersten Anmeldungen im Verein und erste Einsätze bei Hallenturnieren! Nicht nur für den SK Schärding, sondern besonders auch für die Mitarbeiter beim OÖ. Fußballverband war die Anmeldung von Flüchtlingen zum Teil Neuland. SK Schärding war einer der ersten Vereine in Österreich, der unbegleitet minderjährige Flüchtlinge beim Fußballverband angemeldet hat! Mehr lesen

SpVgg 1906 Haidhausen (Oberbayern)

Wir gratulieren dem SpVgg 1906 Haidhausen - Junioren in Oberbayern. Wir belohnen eure Nachwuchsarbeit mit GRATIS Trainingsbällen.

𝗗𝗶𝗲 𝗡𝗮𝗰𝗵𝘄𝘂𝗰𝗵𝘀𝗮𝗿𝗯𝗲𝗶𝘁: Wir organisieren - soweit Coronamaßnahmen es zulassen - in allen Ferien ein 1-wöchiges Feriencamp mit Frühstück, Mittagessen und kleinen Snacks. Natürlich werden die Fussballskills trainiert, aber auch Spiele am Rande finden statt. Im Sommer gerne auch mal eine Wasserschlacht oder Planschen im Becken. Das ist für berufstätige Eltern oft eine Hilfe für die Kinderbetreuung und die Kleinen (und Großen) haben einen riesigen Spaß. Außerdem haben wir ein zusätzliches Förderangebot zum regulären Training, wo die Kinder ihre Fertigkeiten noch spezifischer ausbauen können. Unsere Weihnachtsfeier ist natürlich auch immer eine große Veranstaltung wo alle Kinder ein Essen, Getränk und sogar ein Geschenk bekommen. Hier sind auch die Familien gern gesehen. Es gibt auch ein Rahmenprogramm mit zb. Bingo, Tombola, Fotobox und Fragespiele wo es tolle Preise zu gewinnen gibt. Und nicht zuletzt haben wir auch einmal (manchmal auch öfter) ein Mannschaftsessen, wo auch die Eltern eingeladen werden, oder wir unterstützen eine Freizeitaktivität wie Bowling, Soccerarena, etc.

SC Neuhaus/Inn (Niederbayern)

Wir gratulieren dem SC Neuhaus/Inn in Niederbayern. Wir belohnen eure Nachwuchsarbeit mit GRATIS Trainingsbällen. 

Franz Xaver Hamberger, Schriftführer: "Inklusions-Fest in Vornbach von der C-Jugend der SG Vornbach/Neuhaus/Sulzbach im Rahmen der Aktion „72 Stunden uns schickt der Himmel“. Am Donnerstag den 17.07. trafen sich die Verantwortlichen des KoKreises Pocking und den Jugendlichen der SG Vornbach/Neuhaus/Sulzbach am Vornbacher Kirchplatz. Im Anschluss daran fand ein gemeinsames Kennenlernen der Jugendlichen mit den Don-Bosco-Schülern durch "Fußballspielen" in Vornbach am Sportplatz statt. Bei einem "Spieleabend" mit Jugendlichen und Schülern und Erarbeiten von Begriffen im Zusammenhang mit Behinderung und Inklusion begann diese wertvolle Aktion! Am Freitag 18.07.2019 fand ein gemeinsamer Tag mit den Schülern der K-Schule statt. Dabei stand es im Vordergrund spielerisch und sportlich Erfahrungen zu machen (z.B. Rollstuhlbasketball, Blindenfußball). Zusätzlich fand der Bau einer Torwand für die Don-Bosco-Schule statt. Abends nach erfolgter „Arbeit“ endete der Tag mit einem gemeinsamen und entspannten Nachmittag mit der SG. Die Nacht verbrachte man in Zelten unter freiem Himmel. Der Samstag war geprägt von einem Familien- und Inklusionsfest in Vornbach unter anderem konnten die Kinder und Familien der Fußballer mit Aktivitäten für jedermann ("Olympiade") ihr Können zeigen. Bei einem gemeinsamen Gottesdienst durch Pfarrer Msgr. Dr. Hans Würdinger fand dieses ereignisreiche Wochenende ihren Abschluss."

Union Neumarkt/Mkr. (Oberösterreich)

Wir gratulieren der Union Neumarkt im Mühlkreis in Oberösterreich. Wir belohnen eure Nachwuchsarbeit mit GRATIS Trainingsbällen. 

Robert Niederhammer, Nachwuchsleiter & Trainer: "Wir veranstalten einmal im Jahr ein Fußballcamp mit ca. 50-60 Kindern im Alter von 6-14 Jahren. Darüber hinaus trainieren wir aktuell mit 7 Nachwuchsmannschaften im Bereich: Fußball Kindergarten, U7, U9, U10, U12, U13 und der U15."

FC Ergolding (Niederbayern)

Wir gratulieren dem FC Ergolding (Niederbayern) zur hervorragenden Förderung des Nachwuchsfußballs. Das nachstehende Projekt hat uns sehr imponiert und daher unterstützen wir diese Aktion mit GRATIS Trainingsbällen. 

Ulrich Grüb, Trainer und Abteilungsleiter Frauenfußball: "Im Jahr 2014 hat alles mit einem Schnuppertraining für den Kindergarten speziell für Mädchen begonnen. Mittlerweile haben wir 26 aktive Spielerinnen im F/E/D-Jugendbereich. Durch die laufende Eingliederung in den Spielbetrieb bei den Jungs konnten wir so auch die Entwicklung der Spielerinnen noch besser fördern, aber auch sämtliche Jugendmannschaften mit vielen Spielern stellen. Eine Win-Win-Situation. Bisher konnte man schon beachtliche Erfolge feiern und wir werden diesen Weg auch weiter mit vollem Ehrgeiz beschreiten. Das dauerhafte Ziel war und ist möglichst viele eigene Fußballer/Innen von unten nach oben zu bringen. Und der Mädchenfußball ist ein großer und wichtiger Bestandteil davon."